NGG in Bayern

Themen

Mustafa Öz ist der neue Vorsitzende der Gewerkschaft NGG in Bayern

München, 15. Dezember 2018 Mit einem Ergebnis von 52 % wurde der bisherige stellvertretende Landesvorsitzende Mustafa Öz von den Delegierten der außerordentlichen Landesbezirkskonferenz zum... mehr

Themen

3 % mehr in 2018, dann 2,6 % für 2019

Tarifabschluss bereits in der ersten Verhandlungsrunde! Für die 17.000 Beschäftigten der bayerischen Milchwirtschaft gibt es ab Oktober 3 % mehr Lohn, Gehalt und Ausbildungsvergütung. Im Oktober... mehr

Themen

Über 5.000 Beschäftigte haben mitgemacht - Arbeitszeitbefragung wird breit unterstützt!

Über 5.000 Beschäftigte aus fast 50 bayerischen Molkereien und milchverarbeitenden Betrieben haben bei unserer großen Arbeitszeitbefragung mitgemacht. Das ist ein großer Erfolg! Wir haben... mehr

Themen

48.000 Beschäftigte im Bäckerhandwerk bekommen mehr Geld!

Mehr Geld auf dem Konto: Mit der anstehenden Abrechnung der Julilöhne gibt es mehr Geld für 48.000 Beschäftigte im bayerischen Bäckerhandwerk. Grund dafür: NGG hat in Tarifverhandlungen mit dem... mehr

Alle Artikel

Themen

Auf nach Dresden!

Auf nach Dresden!

Die Gewerkschaft NGG fordert dazu auf, am 24. August zur bundesweiten Großdemonstration des Bündnisses #unteilbar nach Dresden zu kommen und ein Zeichen für eine offene und freie Gesellschaft zu setzen, in der Menschen frei von... mehr

Themen

"Für die Beschäftigten ist das eine Katastrophe"

Im ZDF-Morgenmagazin erklärt Christoph Schink, bei der Gewerkschaft NGG zuständig für das Gastgewerbe, welche Auswirkungen die am Montag verkündete Geschäftsaufgabe des Essenslieferdienstes Deliveroo in Deutschland auf die so genannten Rider, die Fahrradkuriere, hat. Zum ZDF-Morgenmagazin mehr

Presse

Zeitler: „Politik muss diesem Geschäftsmodell grundsätzlich einen Riegel vorschieben!“

Hamburg, 12. August 2019 Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) wirft dem Essenslieferdienst Deliveroo fehlende soziale Verantwortung vor: „Wir weinen dem Unternehmen und seinen Geschäftspraktiken, die komplett auf Scheinselbständigkeit basieren, keine Träne nach. Aber diese sehr kurze Frist zwischen Bekanntmachung und Umsetzung der Geschäftsaufgabe ist ein Schock für die... mehr

Themen

"Alles muss auf den Prüfstand"

"Alles muss auf den Prüfstand"

Neben Tierschützern haben sich jetzt auch Politiker der Grünen, SPD und CDU für eine "Fleischsteuer" ausgesprochen. Aus NGG-Sicht verbessert eine Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes für Fleisch nicht das Tierwohl. NGG-Vorsitzender Guido... mehr