Mustafa Öz ist der neue Vorsitzende der Gewerkschaft NGG in Bayern

Außerordentliche Landesbezirkskonferenz der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten in Bayern

München, 15. Dezember 2018

Mit einem Ergebnis von 52 % wurde der bisherige stellvertretende Landesvorsitzende Mustafa Öz von den Delegierten der außerordentlichen Landesbezirkskonferenz zum neuen bayerischen Landesvorsitzenden der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten gewählt. Auf den zweiten Kandidaten, den NGG-Geschäftsführer der Region Oberfranken Michael Grundl, entfielen 48 % der Stimmen. Die Neuwahl war nötig geworden, weil der bisherige Landesbezirksvorsitzende Freddy Adjan auf dem Gewerkschaftstag der NGG im November dieses Jahres in Leipzig zum stellvertretenden Vorsitzenden der NGG gewählt wurde und nun in die Bundeszentrale nach Hamburg wechselt.

Öz, Geschäftsführer der NGG-Region München und seit fünf Jahren stellvertretender Landesvorsitzende, zeigte sich erfreut über die Wahl: „Wir haben in den letzten Jahren gemeinsam eine erfolgreiche Arbeit für unsere Mitglieder gestaltet. Und diesen Weg werden wir jetzt auch fortsetzen.“  

Als neuer Stellvertretender Vorsitzender wurde Kurt Haberl, NGG-Geschäftsführer der Region Niederbayern, mit einem Ergebnis von 94 % der Stimmen, gewählt.